Backen
Europa
Vegetarisch
Schnell
einfach
Deutschland
Kuchen
Gluten
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schmandkuchen

nicht nur im Sommer ein Genuss

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 53 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.01.2008 6120 kcal



Zutaten

für
3 Tasse/n Mehl
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Limonade, gelbe (Fanta)
½ Tasse/n Öl
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
7 kl. Dose/n Mandarine(n)
3 Becher Sahne
2 Becher Schmand
Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
6120
Eiweiß
96,70 g
Fett
302,84 g
Kohlenhydr.
736,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus Mehl, Zucker, Limonade, Öl, Eiern und Backpulver einen dünnflüssigen Teig herstellen und diesen auf ein tiefes Backblech geben. Bei 200°C in ca. 15 Minuten den Biskuit hellbraun backen, anschließend auskühlen lassen.

Auf den Teig die abgetropften Mandarinen geben. Die Sahne steif schlagen, mit dem Schmand verrühren und auf die Mandarinen streichen. Darauf noch etwas Zimt streuen. Für ca. 2 Stunden kalt stellen.

In 10 x 10 cm große Stücke schneiden und auf einer schönen Platte servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lunadn65

1 tasse zucker, 1 Teelöffel Zimt und 2 vanillezucker in die schmand sahne.... perfekt!!!

13.07.2018 14:36
Antworten
JennyDoreen

ich liebe diesen Kuchen

24.07.2017 21:26
Antworten
sarah_mueller_91

Also bei mir kommen die Mandarinen auch oft mit in den Teig. Schmeckt auch gut und der Teig ist schön saftig.

16.01.2017 14:22
Antworten
Urmel1205

Blitzschnell gemacht und einfach nur köstlich! Ein absoluter Klassiker, der immer und überall gut ankommt und dabei auch noch reichlich Variationsfreiheit lässt. 5* von mir! :)

13.05.2016 22:24
Antworten
nena-moni

Absolut klasse. hab den jetzt schon öfters gebacken und muss sagen der Kuchen kommt super an

22.03.2016 08:54
Antworten
LostAngel1985

Hallo 7 kleine dosen mandarinen? weicht da nicht der boden durch? Liebe Grüße Kicky

23.01.2008 13:21
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Kicky, nein der Boden weicht nicht durch. Die Mandarinen müssen nur gut abtropfen dann passiert nichts.. LG Selina2005

24.01.2008 08:05
Antworten
LostAngel1985

Hallo Selina, na dann probier ich das mal aus... das die mandarinen abgetropft werdne ist mir klar.. aber die besitzen ja trotz allem auch noch feuchtigkeit... genauso wie wenn man frische erdbeeren auf einen biskuit setzt.. der weicht auch relativ schnell durch wenn man nichts unter"schmiert". ABer wie gesagt.. ich werde den kuchen mal testen. Liebe Grüße Kicky

24.01.2008 13:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Keine Angst, bei mir ist noch nie was durchgeweicht... LG Selina2005

25.01.2008 07:31
Antworten
salamibrot

Schnell ,einfach , lecker !!!

12.01.2008 15:20
Antworten