Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2008
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 525 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hühnerschenkel, ganze
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zwiebel(n)
Orange(n), unbehandelte
100 ml Orangensaft
Chilischote(n), rot
2 Zweig/e Rosmarin
2 EL Olivenöl
100 ml Marsala
200 ml Geflügelbrühe
100 g Oliven, schwarze ohne Stein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hühnerkeulen salzen und pfeffern. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Keulen bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen und beiseite stellen.

Die Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden, die Chilischote ebenfalls halbieren. Wer’s gerne etwas schärfer mag, lässt die Kerne einfach in der Schote, ansonsten die Kerne und Trennwände aus der Chilischote herausschneiden.

Die Zwiebeln ebenfalls im Olivenöl anbraten, dann die Chilischote dazugeben. Mit Marsala ablöschen, dann den Orangensaft und die Geflügelbrühe dazugeben. Die Hühnerkeulen wieder in die Pfanne geben. Die Rosmarinzweige und die mit der Schale in Scheiben geschnittenen Orangen dazugeben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten schmoren. Dann die Oliven dazugeben und nochmals ca. 10 Minuten schmoren.

Dazu gibt es entweder in Olivenöl gebratene Kartoffeln, Reis oder einfach Ciabatta-Brot.