Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2008
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 171 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n)
2 EL Öl
 etwas Salz
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Oregano
Paprikaschote(n), rote
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 kleine Chilischote(n), rot
1 Bund Basilikum
Limette(n)
3 EL Olivenöl
1 EL Essig (Rotweinessig)
 etwas Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die Paprikaschoten vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem Backofengrill 10 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Die Zwiebel schälen und in dicke Ringe schneiden. Mit dem ungeschälten Knoblauch nach 5 Minuten zu den Paprikavierteln geben. Die Paprika mit einem feuchten Küchentuch bedecken und etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten. Die Kartoffeln längs vierteln. Die Viertel je nach Größe der Kartoffeln noch quer halbieren. Die Kartoffeln mit dem Öl bepinseln und salzen. Paprikapulver, Kreuzkümmel und Oregano mischen.

Die Kartoffeln mit der Würzmischung bestreuen und mit der Schale nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze: 175°C, Umluft: 150°C, Gas: Stufe 2 etwa 25 Minuten backen. Die Kartoffeln wenden und dann 10 - 15 Minuten weiterbacken, bis sie gar sind.

Die Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen und waschen. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Die Limette auspressen. Die Paprikaschoten enthäuten und den Knoblauch schälen. Mit Zwiebeln, geschältem Knoblauch, Chili, Limettensaft und Basilikum im Blitzhacker (ggf. Pürierstab oder Mixer nehmen) zerkleinern. Das Öl untermischen und alles mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln mit der Paprikasalsa servieren.