Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2008
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 260 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2005
223 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Lauchzwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
350 g Blumenkohl
400 g Hähnchenfilet(s)
  Salz und Pfeffer
150 g Linsen, rote
2 EL Öl
1 EL Currypulver
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Blumenkohl in Röschen teilen. Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen verlesen.

Hähnchenstücke in heißem Öl anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen. Lauchzwiebeln mit Currypulver in dem Bratfett kurz anbraten, dann Kartoffeln und Linsen dazugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Nach 10 Minuten Blumenkohl und Hähnchen dazugeben. Zum Schluss die Sahne unterrühren, aufkochen und weitere 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Man kann dieses Curry bei Verwendung verschiedener Currypulver entweder mild oder feurig würzen.
Bombay-Currypulver: eher feurig
Madras-Currypulver: eher mild