Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2008
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 1.140 (2)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2005
4.018 Beiträge (ø0,85/Tag)

Zutaten

250 g Hähnchenbrustfilet(s)
75 g Pilze (Shiitake)
1 kleine Paprikaschote(n), gelbe
100 g Sojasprossen
75 g Lauch
4 EL Pflanzenöl
3 EL Sojasauce
1 TL Sambal Oelek
1 Pck. Pizzateig oder selbstgemacht
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen und klein schneiden. Den Lauch und die Paprikaschote waschen, die Paprikaschote in feine Streifen, den Lauch in dünne Ringe schneiden. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.

Das Hähnchenbrustfilet abwaschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin rundherum braun anbraten. Das Gemüse und die Pilze hinzufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Alles mit Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken und erkalten lassen.

Den Pizzateig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck von 40 x 50 cm ausrollen und anschließend zu 10 Rechtecken von 10 x 20 cm schneiden.

Das Ei trennen. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Die Füllung auf die untere Hälfte der Teigrechtecke geben, die unbelegte Seite darüber klappen und die Ränder fest andrücken.

Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C in ca. 20 Minuten goldbraun backen.