Bewertung
(44) Ø3,96
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2008
gespeichert: 2.487 (1)*
gedruckt: 14.237 (83)*
verschickt: 107 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2007
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

600 g Kalbfleisch aus der Nuss
250 g Champignons
Schalotte(n) oder 1 Zwiebel
200 ml Weißwein, trocken (Riesling)
200 ml Kalbsfond, heller
1 EL Mehl
200 ml Schlagsahne
  Zitronensaft
2 EL Butter
1 EL Pflanzenöl
1/4 Bund Petersilie, glatte
  Pfeffer, frisch gemahlener
  Meersalz aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel oder Schalotten fein wiegen. Champignons fein blättrig schneiden. Petersilie fein wiegen. Das Fleisch in Streifchen schneiden und mit dem Mehl vermischen.

Die Butter mit dem Öl heiß werden lassen. In der Pfanne das Fleisch kräftig anbraten, danach die Schalotten und die Pilze dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Wein ablöschen und diesen auf die Hälfte reduzieren. Mit dem hellen Kalbsfond und der Sahne aufgießen. Einkochen lassen bis zur gewünschten Sämigkeit. Das Gericht mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passen Rösti, Reis oder Spätzle.