Dips
Saucen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bananen - Curry - Dip

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Sauce z.B. zu Meeresfrüchten oder Fondue

10 min. simpel 06.01.2008



Zutaten

für
2 Banane(n)
3 EL Curry
½ TL Salz
200 g Crème fraîche oder Schmand
200 g Joghurt

Zubereitung

Die Bananen zerkleinern und mit allen anderen Zutaten mit einem Stabmixer gut vermischen.
Der Dip eignet sich sehr gut als Fonduesauce, zu Meeresfrüchten oder zu vielem anderen mehr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare

dieNaschkatze

Hallo,

ein sehr leckeres Rezept zum Fondue, besonders, weil ich eigentlich gar kein Curry mag ;o) und ein Rezept suchte, was alle mögen. Es mochten alle!

Ich habe noch ein wenig Cumin dran gemacht, wodurch die Sauce noch so ein bisschen exotisches Aroma bekommt.

Danke fürs Rezept. Jetzt mag ich Curry auch.

Die Naschkatze

04.12.2010 15:14
Antworten
camouflage165

Das freut mich, dass der Dip geschmeckt hat und das sogar trotz der Currynote! ;-))

LG
camouflage165

04.12.2010 19:03
Antworten
chrizke

Uns hat dieser Dip leider nicht geschmeckt. Wir haben versucht ihn zum Fondue zu essen, doch leider passte er zu keinem der Fleischsorten, die wir hatten. Auch alleine schmeckte er sehr gewöhnungsbedürftig und alles andere als lecker.

01.01.2011 15:01
Antworten
Gelöschter Nutzer

Zu unserem Silvesterfondue war der Dip klasse und ist auch bei den Gästen hervorragend angekommen.

Vielen Dank dafür!

LG
cooktaurus

04.01.2011 16:42
Antworten
zotti1964

Hallo,

das Rezept war eigentlich eine Notlösung, da die Banane weg musste...habe den Dip zu Blumenkohl gegessen und war echt begeistert!

04.04.2011 13:54
Antworten
camouflage165

Hört sich auch nach einer leckeren Variante an, werde ich beizeiten mal probieren!

Danke für die Bewertung und

lG
camouflage165

21.02.2012 18:13
Antworten
sansol

Diesen Dip gab es dieses Jahr zum Weihnachts-Fondue und es hat allen gut geschmeckt!

Wir haben uns an das Rezept gehalten und alles paßte prima. Das Rezept ist gespeíchert - zum wiederholen!

28.12.2012 21:56
Antworten
camouflage165

Das freut mich, wenn es geschmeckt hat. Wir hatten diesen Dip u.a. zum Silvester-Fondue und er kam auch dort gut an.

LG und ein schönes Jahr 2013!
camouflage165

05.01.2013 17:29
Antworten
bob1972

Den Dip gibt es bei uns immer zum Raclette, Hühnchen passt prima dazu. Er ist zwar sehr flüssig, aber das macht eigentlich nichts, denn er schmeckt super lecker! Danke für das Rezept!!!!

07.01.2017 19:25
Antworten
camouflage165

Freut mich sehr, dass das Rezept gefällt!
Herzlichen Dank für den Kommentar und die Sternchen!

LG
camouflage165

09.01.2017 11:37
Antworten