Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Guacamole


Rezept speichern  Speichern

wie wir sie aus Mexico kennen

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (150 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.01.2008



Zutaten

für
2 Avocado(s), reife
1 kleine Zwiebel(n)
1 Jalapeños, eingelegte, oder
1 Chilischote(n), frisch, grün (nach Geschmack)
1 Tomate(n)
Salz
1 Limette(n), den Saft, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Avocados schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken oder in der Moulinette pürieren. Sofort den Limettensaft dazugeben (ich gebe den immer gleich in die Moulinette) damit die Avocado nicht braun wird.
Zwiebel, Jalapeño oder frische Chili und Tomate mit Schale in sehr kleine Würfel schneiden und unter die Avocadomasse rühren. Falls die Tomate zu wässrig ist, sollte man sie etwas abtropfen lassen. Guacamole mit Salz abschmecken.

In Mexico isst man diese Guacamole gerne zusammen mit Tortillas, Salsa, etc. zu Fajitas. Mir schmeckt sie auch sehr gut als Brotaufstrich und natürlich als Beilage zu Fondue, heißem Stein oder einfach zum Dippen mit Tacos.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Melcia

Als Knoblauchliebhaberin muss ich noch 1-2 zerkleinerte Knoblauchzehen in der Guacamole haben. Ansonsten sehr gutes Rezept.

26.09.2020 17:19
Antworten
yatasgirl

Hallo Einfach nur lecker. Wird es wieder geben. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

22.07.2020 19:46
Antworten
mrxxxtrinity

Früher mochte ich keine Avocado, mittlerweile könnte ich mich reinsetzen. Diese war echt super. Zuerst hatte ich wegen der Zwiebel gezweifelt (gerade so mochte ich es gar nicht) und habe sogar Knoblauch weggelassen, den ich eigentlich für unverzichtbar halte. Kurzum, ich habe mich ans Rezept gehalten. SUPER!

03.09.2019 09:00
Antworten
tweetyzicke

Perfekt

16.08.2019 18:59
Antworten
kälbi

Einfach und lecker. So mögen wir die Guacamole. Danke fürs Rezept. LG Petra

24.07.2018 17:56
Antworten
Dorry

Hallo Chica, hmmmm, das war ein super leckeres Gericht zu unserem Sektfrühstück an einem verregneten Europawahltag! Ich habe auch noch zusätzlich Koriandergrün dazugegeben, und, ob original oder nicht, eine Knoblauchzehe. Danke! Liebe Grüße, Dorry

07.06.2009 13:27
Antworten
brilla

Sehr lecker, ich hab die Guacamole allerdings mit Koriander gemacht. LG Brilla

03.01.2009 00:03
Antworten
chica*

Danke fuer die gute Beurteilung. Ich mag Koriander sehr gerne, bin Thai/Food/Fan und werde das nun wohl auch mal ausprobieren. saludos chica

04.01.2009 15:33
Antworten
mortitia

ich hab statt dessen etwas Kreuzkümmel genomme, das ist sehr fein...

20.09.2010 18:47
Antworten
Sibarina

Ich mache die Guacamole auch nach diesem original mexikanischen Rezept und frisches Koriandergrün ist dabei auch für uns das absolute Tüpfelchen auf dem "i". lg

25.07.2015 17:24
Antworten