Schwammklößchensuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.01.2008 340 kcal



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
½ TL Salz
1 Msp. Muskat
1 Msp. Pfeffer, weißer
2 Ei(er)
100 g Mehl
1 Liter Fleischbrühe
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die geschmeidige Butter in einer hohen schmalen Rührschüssel mit Salz, Muskat und Pfeffer schaumig schlagen. Eier und Mehl zugeben und noch 2 - 3 Minuten mit dem elektrischen Handrührer cremig rühren. Die Fleischbrühe aufkochen und von der Kochstelle nehmen.

Von der Butter-Mehl-Masse mit einem jeweils in die heiße Brühe getauchten Teelöffel Klößchen abstechen. Die Klößchen in der Brühe bei geschlossenem Topf 10 Minuten ziehen, aber nicht kochen lassen. Die Suppe anrichten, mit Schnittlauch bestreuen.

Tipp: Die Masse für die Klößchen möglichst sofort verarbeiten, sonst werden die Klößchen nicht locker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich mache solche Klößchen meist ohne Butter und gebe etwas Backpulver in die Masse. Dann etwas ziehen lassen und kochen. So sind sie immer locker und gehen schön auf. Die Klößchen nach deinem Rezept schmecken auch sehr gut! LG Estrella

06.12.2018 19:34
Antworten