Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 665 (2)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Spaghetti
400 g Garnele(n), große
1 kleine Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
200 g Tomate(n), reife, feste
4 EL Olivenöl, extra vergine
1/2 Glas Weißwein, trocken
1 EL Currypulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Garnelen aus der Schale lösen und schwarzen Faden entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und grob würfeln.

In einer Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin 2 - 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein angießen und bei starker Hitze 1 - 2 Minuten einkochen lassen.

Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Das Currypulver unter ständigem Rühren hinzufügen. Die Tomaten untermischen, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze 8 - 10 Minuten köcheln lassen. Die Garnelen 2 Minuten vor Ende der Kochzeit zugeben.

In der Zwischenzeit reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti darin bissfest kochen. Die Spaghetti abgießen und gut mit der Garnelensoße vermengen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und sofort heiß servieren.