Honigtorte *Nelly*


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.01.2008



Zutaten

für
2 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
2 EL Margarine
2 EL Honig
1 Pck. Backpulver
3 Tasse/n Mehl
1 Tasse saure Sahne oder Schmand
n. B. Schokolade, geriebene und gehackte Nüsse zum Bestreuen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier, 1 Tasse Zucker, Margarine und Honig verrühren und auf dem Wasserbad so lange schmelzen lassen, bis Zucker sich auflöst. Backpulver und Mehl hinzufügen und einen gleichmäßigen Teig machen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Teig in 6 Teile teilen. Auf dem Backpapier ausrollen und 6 runde Fladen backen.
Wichtig: nicht zu lange backen, sonst wird der Kuchen zu hart; wenn die Teigfladen im Backofen leicht zu bräunen anfangen, sofort herausnehmen, noch heiß mit einem scharfen Messer die Ränder korrigieren, die Fladen mit Alufolie und einem Baumwolltuch zudecken, damit sie nicht trocknen. Abgeschnittene Fladenstücke, nicht ganz fein, zerkrümeln.

Für die Creme 1 Tasse Zucker mit saurer Sahne oder Schmand schaumig schlagen, bis Zucker sich auflöst. Die Teigfladen mit Creme nicht ganz sparsam bestreichen und aufeinander legen. Von oben auch mit Creme bestreichen, mit Krümeln, geriebener Schokolade und gehackten Nüssen bestreuen. Über Nacht ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.