Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2008
gespeichert: 96 (1)*
gedruckt: 1.528 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.03.2007
495 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

  Für den Hefeteig:
500 g Mehl
20 g Hefe, frische
60 g Zucker
200 ml Milch, lauwarm
Ei(er)
Eigelb
Zitrone(n), (abgeriebene Schale)
50 g Butter
  Für den Belag:
1 1/2 kg Zwetschgen
50 g Mandel(n), gehackt
50 g Crème fraîche
50 ml Schlagsahne
Eigelb
20 g Puderzucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbon)
1 EL Rum, brauner
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Die Hefe zerbröseln und mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. 100 g gesiebtes Mehl zur Milch geben und glatt rühren. 20 Minuten gehen lassen.
Das restliche Mehl, Ei, Eigelb, Zitronenschale und die Butter zu dem Teig hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Erneut 30 Minuten gehen lassen.

Die Zwetschgen waschen und vierteln.

Den Teig erneut durchkneten und auf einem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) ausrollen. Die Ränder leicht hochdrücken. Den Teig erneut ca. 20 Minuten gehen lassen. Die Zwetschgen "dachziegelartig" auf den Teig verteilen und leicht eindrücken.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
Die Sahne mit der Creme fraiche, Eigelb, Puderzucker, Zimt, Vanillezucker, Rum und den Mandeln verrühren.

Nach der Backzeit den Guss über die Zwetschgen verteilen, bei 180°C 15 Minuten weiterbacken.