Fischrisotto

Fischrisotto

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 05.01.2008



Zutaten

für
300 g Fischfilet(s) (Dorschfilet)
Salz
1 EL Öl (Rapsöl)
1 Zwiebel(n)
200 g Reis (Vollkornreis) oder Risottoreis
½ Liter Wasser
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
60 g Parmesan
Zitronensaft
Thymian
Currypulver
½ Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Fischfilet in Würfel schneiden und mit Salz und Zitronensaft marinieren.

Feingehackte Zwiebel in Öl kurz rösten, den gewaschenen Reis darunter mischen. Ebenfalls kurz anrösten und mit ca. 1/2 Liter Wasser aufgießen. Das Tomatenmark dazugeben, die Gewürze untermischen und zugedeckt weich dünsten.

Nach der halben Garzeit (bei Verwendung von Risottoreis verringert sie sich entsprechend) den Fisch dazugeben. Das Fischrisotto anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stanitzel

Freut mich, dass es geschmeckt hat. Das mit der Flüssigkeit kann natürlich sein, weil ja nicht jeder Reis gleich ist. Liebe Grüße Stanitzel

19.04.2010 12:59
Antworten
sirene79

Das Rezept ist wirklich gut gelungen ich hab nur etwas mehr Flüssigkeit gebraucht als angegeben u. das Wasser mit Fischsud vermengt. Danke für das lecker Rezept!

18.04.2010 12:03
Antworten