Zucchinikuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

süß und super saftig

Durchschnittliche Bewertung: 4.78
 (89 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.01.2008 4574 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
200 g Zucker
1 Tasse Öl
1 TL Zimt
1 EL Kakao
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Schokoladenraspel
250 g Zucchini
1 TL Backpulver
200 g Mehl
1 TL Natron
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
4574
Eiweiß
69,29 g
Fett
305,40 g
Kohlenhydr.
389,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini reiben. Dann alle Zutaten außer Backpulver, Mehl und Natron miteinander vermischen. Am Schluss das Backpulver mit dem Mehl vermengen, unter die Masse heben. 1 TL Natron dazugeben.

In einer gefetteten Form ca 45 Minuten bei 180° backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AndreaCook83

Schade dass ich nur 5 Sterne vergeben kann. Der Kuchen ist sehr einfach und schnell zu machen. Und er schmeckt mega lecker.

10.09.2022 08:51
Antworten
TanteReike88

Hallo, wir haben heute den Kuchen zum ersten Mal ausprobiert. Wir haben weiße Schokolade verwendet, den Kakao weggelassen, Zucker durch Honig und Reissirup getauscht. Lecker lecker... fünf Sterne von uns.

20.08.2022 14:18
Antworten
pitgitti

Kann mir bitte jemand sagen wie lange der Teig in Muffinförmchen gebacken werden muss. Vielen Dank und liebe Grüße

11.08.2022 12:23
Antworten
Cosy2

Bei Muffins verkürzt sich die Backzeit um die Hälfte. Also 20-25 Minuten backen. Liebe Grüße

15.08.2022 16:48
Antworten
pitundbrigitte

Vielen Dank

27.08.2022 11:40
Antworten
kälbi

Hallo, trotz der gut ausgedrückten Zucchini ein wirklich sehr saftiger Kuchen. Uns hat er sehr gut geschmeckt. LG Petra

20.08.2012 20:08
Antworten
nives

Der Kuchen ist wirklich super saftig und ganz schnell gemacht!! Habe 180ml Öl genommen, nehme nächstes Mal etwas weniger. Die Gäste waren begeistert. Den wird's noch öfters geben. Vielen Dank für das tolle Rezept! 5 Sterne!

08.07.2011 19:34
Antworten
Lisa-Maus

Hallo! Ein super Rezept! Der Kuchen ist richtig schön saftig geworden und schmeckt uns allen sehr gut. Ich habe allerdings den Kakao weggelassen... lg Lisa

27.09.2009 12:18
Antworten
crabby

Hallo, der Kuchen ist wirklich sehr saftig und lecker! Möchte da ne Kleinigkeit hinzufügen...und zwar geb ich die Zucchini nach dem aufreiben immer in ein sauberes Geschirrtuch um so den überflüssigen Saft herauszupressen, sonst ist zu viel Flüssigkeit im Teig und der Kuchen geht nicht richtig auf! Lg, crabby

24.07.2008 15:38
Antworten
50142e3073f27a41686558cdad85b953

Danke für den Tipp. L. G.

24.08.2021 11:55
Antworten