Gemüse
kalt
Kartoffel
Party
Salat
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
bei 319 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.01.2008



Zutaten

für
1 Pck. Gnocchi, aus dem Kühlregal, 325 g
1 kleine Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zucchini, grüne
2 EL Olivenöl
Pfeffer, frisch gemahlener
Salz

Für die Vinaigrette:

1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Essig, (Weißweinessig)
2 EL Olivenöl
1 ½ EL Tomatenmark
3 EL Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer, frisch gemahlener
10 Blätter Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und kalt abspülen. Zucchinischeiben oder -würfel und Paprikaschoten in Stücken mit der fein gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Tomaten-Vinaigrette:
Knoblauch, Essig, Öl, Tomatenmark und Brühe mit dem Schneidestab des Handrührers pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gnocchi, Gemüse und die Vinaigrette mischen. Basilikumstreifen über den Salat streuen. Kann lauwarm oder kalt serviert werden.
Dazu eventuell dünn geschnittenen Parmaschinken reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maria_4

Richtig lecker! kam bei unserer Grillfete super an. Den Rest (hatte die dreifache Mänge gemacht) gab es am nächsten Tag erwärmt zum Mittag. Dazu hatten wir noch Fetacreme. mega lecker!!! Mir persönlich hat der Salat warm sogar am besten geschmeckt!

29.07.2019 23:14
Antworten
k-girl

***** total lecker, auch mit griechischen Nudeln. Gibt es wieder! 👌

30.06.2019 12:43
Antworten
coraxxx

schon n paar mal gemacht😊😍 mega👌🏼

10.12.2018 09:10
Antworten
innisiflo

Superlecker! Ich habe noch etwas gewürfelten Lachsschinken zusammen mit der Zwiebel angebraten. 5 * - der Salat schmeckte der ganzen Familie, was selten genug vorkommt.... ;-)

02.10.2018 15:44
Antworten
christinespohr

Einfach genial 👍

19.08.2018 19:33
Antworten
siljawulfsbrida

Ein wirklich leckerer Salat, vor allem warm : ). Ich habe deine Tipps beherzigt und die doppelte Menge Dressing mit Balsamico bianco zubereitet - die Menge war genau richtig, aber das nächste Mal werde ich wesentlich weniger Öl nehmen, für meinen Geschmack war der Salat dadurch viel zu "schmierig". Mit weniger Öl ist er aber bestimmt perfekt! Dazu gab es Fischfilet. Liebe Grüße Silja

19.04.2008 16:53
Antworten
Beccaboo

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Dieser Salat ist für meinen Geschmack perfekt. Auch ich habe ihn lauwarm gegessen - zum ersten, aber GANZ sicher nicht zum letzten Mal! :) VG von beccaboo

14.02.2008 19:18
Antworten
witzig

Hallo lametti, hallo wahae, vielen Dank für Eure positiven Bewertungen!:-) "freu" Ich möchte gerne noch was hinzufügen: Statt dem Weißweinessig nehme ich eigentlich immer Balsamicoessig und die Vinaigrette sollte man bei 325 Gramm Gnocchi verdoppeln. Schmeckt dann noch besser:-) Gutes Gelingen !!

04.02.2008 16:59
Antworten
wahae

Selten so einen leckeren Salat gegessen.War am Buffet als erster leer!Mehr davon!!

24.01.2008 07:42
Antworten
lametti

Dieser Salat ist superlecker!!! Ich liebe ihn lauwarm. LG Lisa

16.01.2008 18:22
Antworten