Dessert
Eis
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bailey's - Schoko - Sahne - Eis

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
bei 63 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.01.2008



Zutaten

für
2 Eigelb
75 g Zucker
250 ml Sahne
75 g Nutella
5 EL Baileys Irish Cream, bei Bedarf auch mehr

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eigelb und Zucker (1 TL vom Zucker für später beiseite nehmen) in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe solange schlagen, bis sich eine hellgelbe Farbe ergibt.

In einer zweiten Schüssel Nutella abwiegen und etwas Sahne zugeben. Mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis das Nutella etwas flüssiger geworden ist, um es besser verarbeiten zu können. Den Bailey's zugeben und unterheben.

Die Schokoladenmasse in die Schüssel mit der Eier-Zuckermasse geben, ebenfalls mit dem Schneebesen gut verrühren und beiseite stellen.
Die restliche Sahne mit dem beiseite genommenen Teelöffel Zucker steif schlagen und vorsichtig mit dem Schneebesen unter die Schokoladenmasse heben.

Alles in eine Eismaschine einfüllen und gefrieren lassen. Wer keine Eismaschine hat: Die Masse in eine flache Form gießen, ins Gefrierfach stellen und alle gute 20 Minuten gut durchrühren. Sobald das Eis die gewünschte Konsistenz hat, kann es serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das schöne Rezept ich hatte ein Rest von Nutella. LG Omaskröte

14.08.2019 13:31
Antworten
Lillilotta

Das war mein erster Versuch Eis herzustellen. Ich habe keine Eismaschine und muss sagen, das Eis hatte eine super cremige Konsistenz - wirklich wie aus der Eisdiele. Lediglich den Zucker werde ich beim nächsten Mal weglassen. Das war schon sehr, sehr süß. Werde nach dieser Zubereitungsart auch noch andere Geschmacksrichtungen ausprobieren. Vielen Dank für das wirklich leckere Rezept.

05.05.2019 22:34
Antworten
Backmausi89

Super lecker und ultra cremig!

01.01.2019 12:34
Antworten
bratmireinereinenstorch

Sehr fein! Hab das doppelte Rezept gemacht. Einfach zuzubereiten und wirklich genial!

04.11.2018 21:51
Antworten
Zottelbaerin

Das Eis ist megalecker und supercremig und mit einem Topping aus Schlagsahne und etwas Haselnusskrokant - einfach nur zum niederknien. Mein absolutes Lieblingseisrezept! Danke für das Rezept.

03.04.2018 09:39
Antworten
-Christine---

Uns hat das Eis sehr gut geschmeckt. Herrlich! Allerdings war es auch nach einer 3/4 Stunde in der Eismaschine noch nicht ganz gefroren. Macht aber nichts, der Tiefkühlschrank tat den Rest.

27.05.2009 20:29
Antworten
siljawulfsbrida

*dahinschmelz* Schnuddelchen, das Eis ist ja sooooooooooooo lecker! Auch ohne Ei, es hat handgrührt nur ewig gedauert, bis es endlich fest geworden ist. Macht aber nix, das ist es auf alle Fälle wert! Und nächstes mal bin ich nicht wieder so schusselig und vergesse, meine Eismaschine einzufrieren *g*. Vielen lieben Dank für dieses oberleckere Rezept! Liebe Grüße, Silja und Anhang, die alle verrückt nach Eis sind

19.06.2008 12:40
Antworten
Himbi

@zimmerbine In welcher Eismaschine hast du das Eis gemacht? Möchte mir auch eine zulegen, weiß aber noch nicht welches Fabrikat. Dann möchte ich dieses Rezept auch gerne mal ausprobieren. LG,Himbi

08.05.2008 20:35
Antworten
pinktroublebee

Aldi hatte letzte Woche auch eine mit Kühl-Akku im Angebot für 22,99 € glaube ich.Du musst dir halt nur immer vorher überlegen wann du Eis essen willst.Weil der Akku 10-24 Stunden vorher ins Eisfach gestellt werden muss.Oder eine mit Kompressor die ist sofort Einsatz bereit,kostet aber auch mehr.Ich habe eine mit Kühl-Akku ist zwar nervlich aber günstiger! Liebe Grüße pinktroublebee

08.07.2008 20:27
Antworten
zimmerbine

Habe mir eine Eismachine gekauft und da ich Baileys liebe dieses Eis ausprobiert. Einfach SUPERMEGALECKER !!!! Leider habe ich mit meiner Familie teilen müssen :), hätte am liebsten die ganze Portion für mich alleine gehabt. EINFACH EIN TRAUM !!!!!!!

23.03.2008 22:55
Antworten