Salat
Fleisch
Gemüse
Party
Schnell
einfach
Braten
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Nacho-Salat

ein leckerer mexikanischer Schichtsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.7
bei 348 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.01.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 Zwiebel(n)
2 Dose/n Mais, abgetropfte
2 Dose/n Kidneybohnen, abgetropfte
1 Flasche Sauce (Salsasauce)
1 Eisbergsalat
1 Becher Crème fraîche
250 g Gouda, geriebener
1 Tüte/n Nacho(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit dem Hackfleisch zusammen anbraten. Abkühlen lassen und in eine große Schüssel füllen.

1 Dose Mais und 1 Dose Kidneybohnen auch in die Schüssel geben. Die Hälfte der Salsasauce über die Masse geben. Dann noch einmal jeweils 1 Dose Mais, 1 Dose Kidneybohnen und der Rest der Sauce in die Schüssel schichten.
Den Eisbergsalat putzen, klein schneiden und auf den Salat geben. Dann Crème fraîche auf den Eisbergsalat geben. Darauf dann den Käse verteilen. Nun 3/4 der Nachos zerbröseln und auf dem Käse verteilen.

Mit den restlichen Nachos kann der Salat direkt vor dem Verzehr noch verziert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nikola-Höhne

Absoluter Lieblingssalat!!

07.04.2020 20:25
Antworten
Flaschenputtel

Ich liebe diesen Salat, gibt es im Sommer fast jede Woche zum Grillen 😄 wir machen die nachos erst auf die Portionen auf den Tellern drauf, am nächsten Tag sind sie sonst sehr aufgeweicht (falls der Salat so lange reicht 😁). Wer Kalorien sparen will, er schmeckt auch ohne Nachos und Creme fraiche.

29.03.2020 16:56
Antworten
Marge86

Dieser Salat ist zu einem Favoriten beim Grillen geworden. Heute versuche ich es mal als Wrap-Variante. Ohne Nachos. Wird bestimmt gut.

22.02.2020 17:43
Antworten
Janaa95

Lieblingsgericht auf jeder Party!!!

16.02.2020 23:53
Antworten
Tinkamara

Ich hab den Salat schon etliche Male gemacht und er kommt immer super an. Was sich bei uns an Variationen durchgesetzt hat sind eine Schicht Paprika zusätzlich und das Hack wird noch etwas gewürzt und kommt statt nach unten noch lauwarm nach oben unter die (am nächsten Tag draufgegebene) Creme Fraiche. So zieht das Aroma beim abkühlen schön durch. Perfektes, simples Rezept für größere Veranstaltungen. 5 Sterne! :)

01.02.2020 13:45
Antworten
JamaicaNi79

Ich hätte mal ne Frage: Kann man den Salat auch schon am Vortag zubereiten?? Danke für Antwort! Bin schon ganz gespannt wie er schmeckt. Danke und Gruss, JamaicaNi79

23.06.2009 17:18
Antworten
schafschen

Ja, ich habe den Salat auch schonmal einen Tag vorher zubereitet. Allerdings nicht ganz komplett, also den Eisbergsalat sowie alles was danach kommt schmeckt besser wenn alles frisch drauf ist... Der Salat zieht ganz schön durch und die Nachos sind ruck zuck pappelig...

14.07.2009 17:05
Antworten
fairy1589

Ich würde ihn eher nicht am Vortag machen, da alles etwas "zusammenmatscht"... und die Chips dann auch ganz weich sind... Und es macht wirklich nicht viel Arbeit und man benötigt nicht viel Zeit. Es lohnt sich ;)

09.07.2010 10:22
Antworten
TonicWalter

MEIN GOTT WAR DAS LECKER!!!!!!! Uff, da stellt sich mir die frage , warum dieser Salat immernoch ein "Geheimtipp" ist! Naja , gut für mich , ich hatte was neues und hab erstmal derbe Lorbeeren dafür kassiert. Danke fürs Rezept!!!!!

11.05.2009 19:46
Antworten
samsine

Das ist ein absoluter Partyknüller! Ich habe den Salat schon mehrfach gemacht und alle waren sehr begeistert. Ich habe allerdings die Reihenfolge geändert und die Salsa direkt auf das Hack gegeben, da es nur dadurch gewürzt wird. Außerdem schneide ich noch eine Tomate klein und mische sie zum Eisbergsalat, das macht alles noch frischer. Bei den Nachos nehme ich immer die gewürzten mit Chilli, das gibt einen schönen Kick. Tolles Rezept, morgen mache ich den Salat wieder und meine Freunde freuen sich schon darauf. Liebe Grüße Samine

25.01.2008 10:44
Antworten