Bewertung
(98) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
98 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2008
gespeichert: 2.242 (7)*
gedruckt: 16.638 (71)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), fein gehackt
2 EL Butter
200 g Sahne
150 g Ziegenfrischkäse, z.B. Chavroux
1 EL Zitrone(n), abgeriebene Schale
  Worcestersauce
2 EL Minze, frisch gehackt, ggf. auch getrocknete
200 g Lachs, geräucherter, in feine Streifen geschnitten
400 g Nudeln (Gemelli oder andere kurze Nudeln)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel sanft in Butter anbraten, salzen und pfeffern. Die Sahne angießen, den Käse hineinkrümeln und die Sauce zum Kochen bringen. Häufig umrühren und bei kleiner Flamme etwas eindicken lassen. Zitronenschale, 1 Spritzer Worcestersauce, einen EL Minze und die Hälfte der Lachsstreifen in die Sauce rühren. Nochmal mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken und ggf. noch getrocknete Minze dazugeben, da diese meistens noch einen intensiveren Geschmack hat als die frische.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Mit der Sauce in der Pfanne verrühren.

Jede Portion mit einigen Lachsstreifen und frischer Minze garnieren.