Nudel-Lauchzwiebel-Käse-Pfanne à la Simone


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (172 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.01.2008 664 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
Fett zum Braten
200 g Nudeln nach Wahl
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Schmand
1 EL Kräuterschmelzkäse
Salz und Pfeffer
4 Lauchzwiebel(n), klein geschnittene

Nährwerte pro Portion

kcal
664
Eiweiß
17,86 g
Fett
30,33 g
Kohlenhydr.
79,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel schälen, kleinschneiden und in einem Topf mit heißem Fett anbraten. Nudeln und Gemüsebrühe dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen und ca. 5 Min. auf mittlerer Hitze köcheln. Jetzt die klein geschnittenen Lauchzwiebeln, 2 EL Schmand und 1 EL Kräuter-Schmelzkäse dazugeben und gut untermengen. Weitere 5 Min. auf mittlerer Hitze köcheln lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Madel0909

Lecker und total schnell gemacht, meine Kinder haben ordentlich reingehauen😁

19.04.2021 12:30
Antworten
Stebbo1980

Sau gudd! Hatte ganzen Pack schmand und Käse dran getan, auch den ganzen Bund Zwiebeln! Perfekt - und vor allem so gar keine Arbeit!

18.04.2021 18:12
Antworten
Flocky22

Sehr lecker 😋

18.04.2021 11:02
Antworten
jette_mai

Einfach, schnell und lecker. 5 Sterne für die tolle Idee. Habe mehr Schmelzkäse verwendet und eine Handvoll geriebenen Emmentaler, der zufällig noch da war.

10.04.2021 12:57
Antworten
Slile89

Lecker und wirklich schnell gemacht. Ich hab noch zwei Möhren in Stifte geschnitten und gemeinsam mit den Nudeln hinzugegeben. Das passt sehr gut und machts gesünder ;)

31.03.2021 09:50
Antworten
mhhh_lecker

Hallo, Es hat mir und meiner Familie sehr geschmeckt :D THX LG Mhhh_Lecker

16.10.2011 13:58
Antworten
Kampfküken

Ich hab mich da gleich reingelegt.....ein Traum :) Zwar gehts sofort auf die Hüften, aber wenn es schmeckt, dann ist das egal. 5 Sterne ;)

29.09.2011 20:01
Antworten
Goldy2

Hallo Simarjan, Es hat sehr sehr sehr lecker geschmeckt und man kann es sogar noch schnell zubereiten. Echt klasse Rezept!!!!!!!!! Meine Eltern fanden es auch lecker und das soll schon was heißen Lg Goldy

02.03.2011 18:19
Antworten
Simarjan

Danke :) Freut mich, daß es Euch geschmeckt hat. LG

28.04.2011 21:25
Antworten
Miriam77

Hallo Simarjan, vielen Dank für dein Rezept. Es ging schnell und war sehr lecker. Nächstes Mal werde ich allerdings noch Schinkenwürfel dazugeben, weil mir die Würze etwas gefehlt hat. LG, Miriam

05.07.2008 21:22
Antworten