Bewertung
(24) Ø3,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2007
gespeichert: 1.515 (0)*
gedruckt: 2.722 (2)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Porree
Knoblauchzehe(n)
30 g Ingwer
5 EL Sojasauce
1 TL Sambal Oelek
300 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Öl
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Nudeln (Asianudeln), oder mehr
150 g Sprossen (Mungobohnensprossen)
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Koriandergrün
  Sauce (Würzsauce), asiatisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Porree längs halbieren, das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und mit Sojasauce und Sambal Oelek verrühren.

Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten, die Brühe dazugeben und aufkochen. Nudeln, Sprossen und Würzsauce zugeben und 4 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander grob hacken und vor dem Servieren darüber streuen.