Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2007
gespeichert: 102 (0)*
gedruckt: 596 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2007
130 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
5 m.-große Ei(er)
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
50 g Mandel(n), gemahlene
4 EL Milch
120 g Kekse (Amarettini)
4 EL Amaretto
Eiweiß
2 EL Zitronensaft
250 g Puderzucker
  Kekse (Amarettini) zum Verzieren
  Mandel(n) zum Verzieren
  Puderzucker zum Bestäuben
  Fett für die Form
  Paniermehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Die Amarettini unterheben. Anschließend den Amaretto zugeben und unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (2 1/2 Liter Inhalt) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 60-70 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen und zum Auskühlen aus der Form stürzen.

Zum Verzieren nun Eiweiß mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Den Gugelhupf damit überziehen und den noch feuchten Guss mit Amarettini und Mandeln verzieren. Den Guss fest werden lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.