Mangotorte Coconut


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.12.2007 260 kcal



Zutaten

für
4 Eigelb
100 g Zucker
3 Eiweiß
100 g Mehl
20 g Speisestärke
20 g Kakaopulver
2 kleine Mango(s)
2 EL Wein, weiß
2 Eigelb
50 g Zucker
4 Blatt Gelatine
0,38 Liter Sahne
200 g Kokosraspel
etwas Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Den Boden der Springform ausfetten. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen und mit dem Mehl, der Speisestärke und dem Kakao unter die Eigelbcreme heben. Den Biskuit in die Form füllen und auf der zweiten Schiene von unten 25 Min. backen.
Den Tortenboden 6-12 Stunden ruhen lassen, dann einmal durchschneiden.

Die Mangos schälen und würfeln. Den Wein mit den Eigelben und dem Zucker aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in der Weinmischung auflösen. Die Mangowürfel zugeben. Die Sahne steif schlagen. Eine Hälfte unter die Weincreme ziehen, einen Tortenboden damit bestreichen, den zweiten darauf setzen, erstarren lassen.

Die Torte mit Schlagsahne, Kokosraspel und Mangostückchen verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Asianfan

Hallo Mendy! Seltsam das hier sich noch keiner verewigt hat! ? Ich denke das hört sich verdammt gut an! Werde es ausprobieren die Tage und Erfahrungsbericht senden! glg Asianfan

27.01.2014 17:13
Antworten