Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2007
gespeichert: 305 (0)*
gedruckt: 1.319 (8)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2007
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
1/2 TL Backpulver
Brötchen, altbacken
  Salz und Pfeffer
3 kl. Glas Champignons
1 Becher Schmand oder Crème fraiche mit Kräutern
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
  Kräuter, z. B. Kräuter der Provence, Petersilie
  Knoblauch
  Fett für das Blech
 evtl. Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
 evtl. Schinken, gewürfelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Hackmasse 1/3 der abgetropften Pilze (etwas Pilzwasser auffangen) mit der Küchenmaschine pürieren, bzw. in sehr kleine Stückchen schneiden.

Die Hackmasse aus Hackfleisch, Ei, eingeweichtem und ausgedrücktem Brötchen, Backpulver (für die Lockerheit), Kräutern, Gewürzen und der Pilzmasse herstellen. Auf ein gefettetes Blech oder in eine flache Auflaufform geben und glattstreichen. Die übrigen Pilze auf dem Hackfleisch verteilen.

Aus Schmand, Creme fraiche, Gewürzen und etwas Pilzwasser eine Soße herstellen. Auf den Pilzen verteilen, den Käse noch darauf streuen und dann im Backofen bei 180 Grad ca. 30 - 40 Minuten backen.

Dieses Rezept lässt viel Platz für Variationen, z.B. kann man noch dünn geschnittene Zwiebelringe auf die Pilze geben, oder ausgebackene Schinkenwürfel in die Hackmasse geben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.