Bewertung
(45) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.12.2007
gespeichert: 1.589 (0)*
gedruckt: 19.699 (57)*
verschickt: 178 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.677 Beiträge (ø1/Tag)

Zutaten

Lachssteak(s) (vom Wild- oder Alaska-Seelachs)
300  Blattspinat, (TK-)
Knoblauchzehe(n)
1 Becher Schmand
1 Becher Schlagsahne
50 g Schmelzkäse
  Salz und Pfeffer, (weiß)
  Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne leicht anrösten.
Den aufgetauten Spinat gut ausdrücken, auseinander zupfen, kräftig würzen, mit dem Knoblauch mischen und in eine Auflaufform geben.
Den frischen oder aufgetauten Lachs ebenfalls würzen und auf den Spinat legen.
Schmand, Sahne, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer vermischen und über den Lachs gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-25 Minuten überbacken.

Dazu passt Reis, Kartoffelgratin oder Salzkartoffeln.