Bewertung
(19) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.12.2007
gespeichert: 655 (1)*
gedruckt: 3.592 (11)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2005
244 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

250 g Quark
1/2 Becher saure Sahne
2 EL Meerrettich (Sahnemeerrettich), milder
100 g Lachs, geräucherter
Knoblauchzehe(n), gehackte
Lauchzwiebel(n), klein geschnittene
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark mit saurer Sahne und Sahnemeerrettich verrühren. Lachs in Streifen schneiden. Zusammen mit gehacktem Knoblauch und klein geschnittener Lauchzwiebel unterheben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sehr lecker zu Kartoffelpfannkuchen und Pellkartoffeln.