Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.12.2007
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 259 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
280 g Weizenschrot
280 g Roggenschrot
250 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
50 g Leinsamen
100 g Haselnüsse, ganze
80 g Rosinen
1 1/2 TL Salz
250 g Rübenkraut
1 Liter Buttermilch
2 Würfel Hefe, frische
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen. Die Hefe in 500 ml Buttermilch die Hefe auflösen und zum Gemisch geben. Das Rübenkraut in den restlichen 500 ml Buttermilch auflösen und zum Gemisch geben. Alle Zutaten gut vermischen und ca. 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Den Teig (bleibt ziemlich dünnflüssig) in eine gut gefettete große Brotbackform geben und im heißen Backofen ca. 3 Stunden backen.

Wird von vielen Kindern auch als Kuchenbrot bezeichnet.

Anmerkung: Das Brot wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.