1a Sommer - Nudelsalat mit Honig - Senf - Dressing


Rezept speichern  Speichern

Mein Lieblingssalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (380 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.12.2007



Zutaten

für
2 kleine Zucchini
1 Glas Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegte (ca. 100 g)
100 g Pinienkerne
50 g Rucola
75 g Parmesan am Stück
500 g Nudeln (z.B. Schleifchennudeln)
5 EL Öl von den getrockneten Tomaten
2 EL Balsamico
2 TL Dijonsenf
2 TL Blütenhonig, fester
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen und anschließend abkühlen lassen.

Die Zucchini waschen, in Scheiben oder Würfelchen schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, ebenfalls abkühlen lassen. In derselben Pfanne die Pinienkerne mit dem verbliebenen Olivenöl rösten und dabei aufpassen, dass sie nicht schwarz werden.

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen - dabei das Öl für das Dressing auffangen - und in kleine Streifchen schneiden. Die Rucola putzen und die holzigen Stängel entfernen. Den Parmesan in mittelgroße Hobel reiben. Alles zusammen in eine große Salatschüssel geben.

Für das Dressing das aufgefangene Öl der Tomaten mit Balsamico, Senf und Honig sowie Salz und Pfeffer mischen (am besten klappt es in einem kleinen Gefäß mit Deckel) und zu dem Salat geben. Kräftig umrühren und servieren.

Reicht als Mahlzeit für 4 Personen, als Beilage für 8 Personen.

Tipp: Mit 2 TL eingelegten Pfefferkörnern wird der Salat scharf.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DaniiLein

Tolles Rezept. Schnell gemacht und lecker, allerdings war für uns auf diese Menge an Zutaten das Dressing zu wenig. Beim nächsten mal werde ich die doppelte Menge machen!

28.06.2020 06:48
Antworten
vestlandhest

Mal was anderes - sehr lecker! Mit doppelter Menge Dressing zubereitet, sonst wie im Rezept.

01.06.2020 14:13
Antworten
PierogiQueen

Wunderbarer Sommersalat! Lässt sich auch sehr gut abwandeln. Habe den Salat bereits mit Tortellini und auch Glasnudeln gemacht. Auch mit Huhn oder Meeresfrüchten. Alles was das Herz begehrt und immer wieder lecker 😋

19.12.2019 20:13
Antworten
Anneundlucas

Sehr leckerer Salat. Am besten schmeckt er uns wenn er 2-3 Stunden durchgezogen hat im Kühlschrank. Erst kurz vor dem servieren den Rucola unterheben. Am nächsten Tag hat der Rest uns dann leider gar nicht mehr geschmeckt, also frisch genießen 😊

23.08.2019 17:30
Antworten
72bibi

Ein wunderbares Rezept! Der Salat ist wirlich sehr lecker. Ich habe ihn mit Kritaraki Nudeln gemacht. Ideale Beilage zum Grillen.

20.06.2019 21:53
Antworten
blume230

Hallo Jule, auch von mir ein dickes Lob. Super einfach und super lecker! 5 Sterne von mir. Gruß Blume

27.06.2008 09:29
Antworten
Engelmietz

Super lecker, meine Familie und Gäste waren begeistert. Wird nun öfter auf unserem Speiseplan beim Grillen stehen. Vielen Dank für das leckere Rezept. LG Engelmietz

25.06.2008 13:14
Antworten
tarantelchen

Super lecker. Genau das Richtige im Sommer zum Grillen. Habe zusätzlich zu den getrockneten noch ein paar frische Cocktailtomaten reingeschnitten. Macht das Ganze noch ein wenig frischer. Die Vinaigrette ist absolute Spitze!

13.05.2008 18:44
Antworten
Animal8100

Eine ganz neue Erfahrung in Sachen Nudelsalat. Habe nur statt Pinienkerne, Sonnenblumenkerne genommen - war eine feine Sache!

26.03.2008 09:27
Antworten
tomstep

Ganz Toll ! Sehr lecker und echt mal was Anderes.Habe es in der scharfen Versio gemacht und alle waren begeistert !

17.02.2008 18:32
Antworten