Bewertung
(23) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.12.2007
gespeichert: 838 (2)*
gedruckt: 1.730 (10)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2005
4.820 Beiträge (ø0,99/Tag)

Zutaten

200 g Linsen, rote oder braune
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Balsamico
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Olivenöl
1/2 TL Cayennepfeffer
  Salz
Äpfel, säuerlich
Banane(n)
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen über Nacht einweichen.
In Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt 30-40 Minuten garen (je nach Linsenart verringert sich die Garzeit).
Balsamico zugeben.
Zwiebeln in Öl dünsten, zu den Linsen geben und mit Salz und Cayennepfeffer leicht scharf abschmecken.
Kerngehäuse der Äpfel entfernen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Apfelscheiben und Bananen in Öl kurz von beiden Seiten braten. Bananen quer halbieren. Bananen und Apfelscheiben auf den Linsen anrichten.