Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2007
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 957 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
50 g Schokolade
100 g Mandel(n), gemahlen
1 Msp. Zimt
200 g Butter
400 g Zucker
Ei(er)
500 g Johannisbeeren
20 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
20 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl sieben und Bitterschokolade dazu reiben. 50 g gemahlene Mandeln und Zimt zufügen und vermischen. Butter, 100 g Zucker und 2 Eigelb zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Johannisbeeren waschen, verlesen und von den Rispen schneiden. Den Teig ausrollen, Boden und Rand einer Springform von 30 cm Durchmesser damit auslegen und den Teigboden mehrmals einstechen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 min. backen. Den Boden in der Form abkühlen lassen und mit den Rest der Mandeln bestreuen. 5 Eiweiß sehr steif schlagen, dabei 300 g Zucker einrieseln lassen. Die Johannisbeeren unterheben.

Die Masse auf dem Teigboden verstreichen. Die Mandelblättchen und den Puderzucker drüberstreuen. Die Torte nochmals in den Backofen schieben und bei 250°C so lange überbacken, bis die Baisermasse goldbraun ist.