Bewertung
(11) Ø3,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 1.156 (0)*
gedruckt: 3.521 (19)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.288 Beiträge (ø2,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n)
2 TL Senfkörner, braun
2 EL Ghee oder Butterschmalz
2 m.-große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
Knoblauchzehe(n), zerstoßen
2 TL Ingwer, frisch, gerieben
1 TL Kurkuma, gemahlen
1/2 TL Chilipulver
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Gewürzmischung, (Garam Masala)
125 ml Wasser
100 g Erbsen
2 EL Minze, frisch, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Die Sefkörner in einem großen Topf bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten bis sie anfangen zu platzen. Ghee oder Butterschmalz, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben und mitbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Kurkuma, Chilipulver, Kreuzkümmel, Garam Masala und die Kartoffeln zugeben. Solange Rühren, bis die Kartoffeln mit den Gewürzen überzogen sind. Das Wasser dazugeben. Gelegentlich Rühren und alles solange kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Erbsen dazugeben und unter mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zugedeckt weitere 3-5 Min. köcheln lassen. Die Kartoffeln sollten gar sein und die Flüssigkeit aufgesogen haben. Die gehackte Minze unterheben und servieren.