Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2007
gespeichert: 292 (1)*
gedruckt: 2.412 (43)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2006
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Zucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke (Mondamin)
1 Pck. Vanillezucker
Vanilleschote(n)
2 TL Backpulver, gestrichen
4 EL Wasser, heiß
  Für die Füllung:
350 g Schlagsahne
350 g Frischkäse (Nico Vanille)
Eigelb
2 Pck. Gelatine - Fix (Sofort-Gelatine), alternativ 8 Blätter Gelatine
400 g Erdbeeren
  Für die Dekoration:
300 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
Vanilleschote(n)
400 g Erdbeeren
  Heidelbeeren (nach Belieben)
1 Pck. Tortenguss, Klar
4 Blätter Minze
  Schokodekor nach Belieben
1 Pck. Vanillezucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen, Eiweiß sehr steif schlagen, Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillezucker und dem Mark der Vanilleschote solange aufschlagen, bis die Masse fast weiß und locker cremig ist (dabei hat sich das Volumen ungefähr verdoppelt, ca. 6 Minuten). Auf die Eigelbmasse den Eischnee und die restlichen Teigzutaten geben und vorsichtig unterheben, bis ein lockerer Teig entstanden ist.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Boden einer fettfreien Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und im Ofen bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen (eventuell nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken). Den Tortenboden bei ausgeschaltetem Ofen noch ca. 15 Minuten ruhen lassen. Danach mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen, die Backform entfernen und das Backpapier vom Boden abziehen.

Wenn der Tortenboden vollständig erkaltet ist, waagerecht zweimal teilen.

Die Erdbeeren waschen, vierteln und abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mit Nico Vanille verrühren, danach das Gelatine Fix unterrühren. Alternativ zum Gelatine Fix (Instantgelatine ohne Anrühren) kann man natürlich auch Blattgelatine verwenden, dann müsste man 8 Blätter nehmen. Sahnesteif würde ich wegen der Konsistenz der Creme nicht empfehlen. Die Sahne steif schlagen.
Die Eigelbe schaumig aufschlagen, bis daraus eine weißliche Creme entstanden ist und sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat. Zuerst die Eigelbcreme vorsichtig unter die Erdbeer-Nico-Vanille-Mischung rühren, dann die Sahne unterheben.

Um den untersten Teil des Biskuitbodens einen Tortenring legen und mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Den zweiten Teil des Biskuits darauf setzen, die restliche Creme darauf verstreichen und mit dem dritten Biskuit abschließen.

Die Torte mindestens 2 Stunden im Kühlschrank, besser aber über Nacht durchkühlen lassen, damit die Füllung fest wird.

Für die Dekoration die Beeren waschen und abtropfen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif, dem Mark der Vanilleschote und dem Vanillezucker steif schlagen. Die Torte rund herum mit ca. 2/3 der Sahne bestreichen und mit den ganzen Erdbeeren aufrecht stehend belegen, nach Belieben in die Zwischenräume einzelne Heidelbeeren verteilen.

Den Tortenguss nach Packungsvorschrift zubereiten (aufgefangenen Erdbeersaft mit dazu verwenden) und die Beeren mit Hilfe eines Pinsels dünn mit dem Tortenguss überziehen.

Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Torte außen mit 16 Sahnetupfen verzieren. Minzeblättchen nach Belieben in die Mitte der Torte oder auf die Sahnetupfen platzieren. Nach Belieben den Rand mit Schokodekor verzieren.