Mandarinen - Schokolade - Muffins


Rezept speichern  Speichern

Eigenkreation

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 22.12.2007



Zutaten

für
3 Ei(er)
150 g Butter
150 g Zucker
½ Pck. Backpulver
90 g Schokolade, gehackte (Kochschokolade mit ca. 40 - 50 % Kakaoanteil)
90 g Mandarine(n) aus der Dose, kleingeschnitten
½ Zitrone(n), davon Saft und ger. Schale
100 g Saft (Mandarinensaft) aus der Dose, notfalls mit Wasser aufgegossen)
250 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Dieses Muffinrezept war anfangs eine Notlösung, da ich nicht so viele Zutaten zu Hause hatte, wurde aber begeistert angenommen. Glücklicherweise hatte ich die Zutaten notiert.

Eier mit Zucker und Butter schaumig rühren, restliche Zutaten zugeben und mit dem Mixer kurz unterrühren. In Muffin- oder Silikonförmchen füllen und bei 180 Grad 20 - 30 Minuten backen.

Statt Mandarinen können auch andere Dosenfrüchte mit dem entsprechenden Saft, z. B. Birnen, Pfirsiche, Ananas, Kirschen, usw. verwendet werden. Es ist auch möglich frische Früchte z. B. kleingeschnittene Birnen oder Äpfel und Birnen- oder Apfelsaft zu verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

P1963

Hallo, ich habe die Mandarinen-Schokolade-Muffins ausprobiert. Sie haben prima geschmeckt. So was von saftig. Sogar mein Herr Gemahl, der sonst nicht so der Muffins-Fan ist, war begeistert. Sie sind schnell und einfach zu machen. Vielen Dank fürs Rezept. Bilder sind unterwegs. LG Petra

22.11.2012 10:05
Antworten
skyr

Hey also diese Muffins sind so lecker und ruckzuck gemacht, zumal man die Zutaten eigentlich immer zu Hause hat. Die hab ich schon so oft gemacht und verteilt und nur genüßliches Schmatzen gehört... Echt top.

12.09.2009 14:43
Antworten
Superjojo

Hallo! Die Muffins sind wirklich sehr lecker, und nicht zu süß! Ich habe nicht die ganzen 100 ml Flüssigkeit benötigt, 2 Löffel haben gereicht. Fotos habe ich schon hochgeladen. Wenn deine Notlösungen immer so gut schmecken, dann backe ich ab sofort öfter Notlösungen :-) Viele Grüße Johanna

28.06.2008 18:20
Antworten