Fleisch
Vorspeise
Italien
Europa
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
gekocht
Gluten
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Tomatensuppe mit Fleischklösschen

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 28.11.2002 357 kcal



Zutaten

für
50 g Speck, gewürfelt, durchwachsen
2 Stück(e) Zwiebel(n), abgezogen und feingehackt
2 Stück(e) Möhre(n), geschält und gewürfelt
2 EL Öl (Olivenöl)
2 Dose/n Tomate(n), in Stücken (je 400 g)
1 Msp. Oregano
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei(er), verquirlt
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Petersilie, gehackt, glatt
3 EL Semmelbrösel
½ TL Zitrone(n) - die Schale, abgerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
357
Eiweiß
16,12 g
Fett
25,18 g
Kohlenhydr.
16,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Suppe: Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck darin glasig braten. Das Gemüse zufügen und mit anrösten.
Tomatenstücke zufügen. Oregano und 1 Liter Wasser zufügen und 20 Minuten bei leichter Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fleischklösschen: Gemischtes Hack, Ei, Salz Pfeffer, Petersilie, Semmelbrösel und abgeriebene Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten und zu kleinen Klösschen formen.
Klösschen in der Suppe gar ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, uns hat die Tomatensuppe , mit etwas Brühe darin, sehr gut geschmeckt. Nur mit Salz & Pfeffer würzen war mir nicht ausreichend. Außerdem war mir die Suppe ein wenig zu dünn, habe dann kurz mal den Pürierstab reingehalten, bis die Konsistenz für mich okay war Liebe Grüße W o l k e

11.09.2017 13:16
Antworten
Katharinasittich

Die Fleischklößchen haben uns gut geschmeckt, aber die Suppe war nicht so unser Fall. :-(

23.09.2016 21:38
Antworten
Raffaella1981

Ein Geschmackserlebnis, sehr sehr gut. Ich habe die doppelte Menge Klösschen gemacht. An dem Teig habe ich noch geriebenen Parmesan gegeben. Ganz toll! 5 Sterne

22.06.2013 15:42
Antworten
Happiness

sehr sehr lecker! Ich habe noch Paprikapulver an die Klösschen gemacht und davon viel mehr (als Hauptspeise). Ausserdem etwas mehr Speck und noch etwas Knoblauch. lg, Evi

03.08.2010 09:11
Antworten
moorhexe1

Hallo hab sie heute ausprobiert und alle waren begeistert. Hab nur noch etwas Reis dazu gemacht Gruß moorhexe

22.09.2009 17:08
Antworten
TanteKaethe

Die Suppe wurde heute gekocht. Sie hat gut geschmeckt. Ich glaube aber, daß ich beim nächsten Mal noch ein paar weitere Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian) hineintun werde und die Klößchen könnten noch etwas Muskat vertragen. LG Jürgen

07.11.2006 20:33
Antworten
dannysahne

Ich mache immer die doppelte Menge Fleisch, da ich die Fleischklösschen so gerne mag. In die fertige Suppe gebe ich immer noch etwas Crème Fraîche, einfach köstlich :-)

01.01.2006 17:35
Antworten
train3

Heute ausprobiert. Schmeckt sehr lecker.

17.11.2005 21:15
Antworten
ulkig

geht schnell und schmeckt sehr gut LG Ulkig

16.01.2004 09:05
Antworten