Sommerlicher Couscoussalat


Rezept speichern  Speichern

schnell, lecker, ideal für Partys, zum Grillen usw.

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (76 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.12.2007 234 kcal



Zutaten

für
200 g Couscous
1 Gemüsebrühwürfel
3 Tomate(n)
1 kleine Zucchini
1 Paprikaschote(n), gelbe
Salz
Pfeffer
3 EL Kräuter, frische (z.B. Oregano, Petersilie, Schnittlauch)
300 ml Wasser, kochendes
2 EL Pflanzenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
234
Eiweiß
7,95 g
Fett
4,89 g
Kohlenhydr.
38,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Couscous in einer Schale mit kochendem Wasser übergießen. Den Gemüsebrühwürfel dazugeben und kurz umrühren. Quellen lassen - evtl. Wasser nachgeben.

Inzwischen das Gemüse waschen bzw. putzen und anschließend würfeln. Die Kräuter waschen und kleinhacken. Diese Zutaten mit dem Couscous vermischen. Nun Öl hinzugeben und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leela66

Sehr leckerer Sommersalat, ich hatte Bulgur genommen und der Zitronensaft darf nicht fehlen

09.08.2020 20:14
Antworten
Sonschgo

Sehr gut. Perfekt für den Sommer. Habe auch noch ein wenig Zitronensaft dazu getan damit er etwas frischer schmeckt.

13.06.2020 11:44
Antworten
Gluenkiller

Hallo ..nun bin ich gerafe zurück und hab die frische Zitrone vergessen geht auch Zitronensaft?

21.06.2019 16:38
Antworten
Tanja-TNT

Leckere Sache.Hab allerdings das Gemüse nur zur Hälfte genommen da ich mehr Couscous als Gemüse wollte.Schmeckt Schweinelecker. DANKE für das einfache Rezept.

09.03.2019 15:11
Antworten
Resteprofi

Hellooooo... Mein Mann hasst couscous und Zucchini ist auch nicht so sein Ding. Den Salat fand er geil... deswegen hab ich jetzt einfach 5 Sterne ⭐️ gegeben... ich mochte den Salat auch sehr gerne. Super einfach und schnell fertig. Hab die Paprika weg gelassen, stattdessen Minze rein gemacht 😊 Grüße

22.04.2018 20:40
Antworten
AngelikaSpieker

Ich finde Deinen Salat perfekt, ging superschnell und hat so gut geschmeckt. Danke für das schöne Rezept!

09.07.2010 17:38
Antworten
FrauMausE

Hallo, ich habe diesen leckeren Salat ebenfalls zubereitet. Zur Zubereitung ist zu sagen, daß es einfacher ist, den Couscous in der Schüssel mit bereits fertig zubereiteter Brühe zu übergießen. Da wir rohe Zucchini nicht gern mögen, habe ich die Zucchiniwürfel in Brühe angedünstet und dann unter den Salat gemischt. Sie sind dann zum einen weicher und nehmen bereits etwas Würze an. Ich habe noch eine Knoblauchzehe in den Salat gegeben. Das Ergebnis sensationell - diesen Salat wird es sicherlich auch bei uns noch öfter geben... LG FrauMausE

18.06.2010 16:50
Antworten
eflip

Absolut tolles Rezept, obwohl wir erst skeptisch waren wegen der weinigen Gewürze, aber wir wurden eines besseren belehrt. Alle waren total begeistert, gibts mit Sicherheit ganz bald wieder. Besten Dank für die tolle Idee!!!

30.04.2010 16:46
Antworten
coookieee

Also ich bin total begeistert!!! Hab vorher noch nie mit Couscous gearbeitet aber wir fanden ihn alle super. Und er ist echt toll abzuwandeln! Danke für das Rezept!

22.05.2009 16:41
Antworten
Anjamaus2007

Hallo dotteressa-d, danke für dieses tolle Rezept ist echt klasse! Hab es heute zum Abendbrot in etwas abgewandelter, kalorienärmerern ;o) Version gemacht & alle waren begeistert! so hab ich es gemacht: 200g Couscous 1 Gemüsebrühe(450ml)heiß 3 Tomate(n)(310g) 1kleine Zucchini(300g) 1 Paprikaschote(n), gelbe(180g) Salz, Pfeffer, Knobi 4EL Linessa Kräuterdressing Nährwert ges: 835kcal; 32gEW; 158gKH; 6gFett p=100g: 56kcal; 2,16gEW; 10,68gKH; 0,41gFett pP: 209kcal; 8gEW; 39,50gKH; 1,50gFett zubereitet hab ich es eigentlich wie angegeben eben ohne Öl & Kräuter sondern mit dem Dressing Der Salat war echt total lecker, also nochmal 1000Dank für das tolle Rezept! großes Lob & viele liebe Grüße Anjamaus2007

03.05.2008 01:33
Antworten