einfach
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bohnenpfanne mit Mettbällchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2007



Zutaten

für
500 Mett
2 Dose/n Bohnen, weiße italienische
2 Dose/n Kidneybohnen
250 g Zwiebel(n)
250 g Tomate(n)
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne
2 Knoblauchzehe(n)
Thymian
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mett, Pfeffer und Ei verkneten und mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin rundherum braten, dann beiseite stellen.

Die Bohnen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten würfeln.

Olivenöl in einen großen Topf geben, die Zwiebeln darin anbraten, Tomaten, Knoblauch und Thymian dazu geben und ca. 5 Minuten schmoren lassen. Tomatenmark unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen, Mettbällchen, Brühe und Sahne dazugeben, alles 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken und mit etwas Thymian bestreut servieren.

Dazu passt Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.