Mohnpingl im Schokosee


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2007



Zutaten

für
125 ml Wein, weiß
120 g Mehl
3 Ei(er)
25 g Zucker
60 g Mohn, gemahlen
100 g Pflaumenmus (Powidlmarmelade)
½ TL Vanillezucker
10 g Puderzucker
200 g Kuvertüre, weiß
150 ml Sahne
60 ml Milch
20 ml Grand Marnier
Öl zum Herausbacken
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mohn, Marmelade, Vanillezucker und Puderzucker für die Mohnkugeln miteinander vermengen und 5 Minuten ziehen lassen. Aus der Masse 12 gleich große Kugeln formen und diese in den Kühlschrank stellen.

Die Eier trennen. Weißwein, Mehl, Eidotter und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

In einer Pfanne ausreichend viel Öl erhitzen. Die Mohnkugeln im Backteig wenden und im heißen Öl rundum goldbraun backen. Herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Die Kuvertüre hacken und über Wasserdampf vorsichtig schmelzen. Mit Sahne, Milch und Grand Marnier verrühren.

Die fertige Sauce in tiefe Teller geben. Die Mohnpingl in den Schokosee setzen und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.