Asien
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Suppe
spezial
Schnell
einfach
fettarm
Geflügel
Winter
Eintopf
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Asiatische Suppe mit Kokosmilch

exotischer Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2007



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 Stange/n Lauch
1 Dose Kokosmilch
2 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Chilischote(n)
1 Limone(n), Saft davon
2 Beutel Reis
1 Liter Hühnerbrühe
2 EL Sojasauce
evtl. Zucker
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch in kleine Streifen schneiden und mit Sojasauce vermischen. Den Knoblauch und die Chilischote (ohne Kerne, höllisch scharf!) klein hacken, den Lauch in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, dann längs in schmale Streifen schneiden. Den Reis nach Anleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

In einem Wok oder großen Topf Öl erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Wenn das Fleisch leicht braun wird, Chili und Knoblauch hinzufügen und kurz weiterbraten. Dann mit Brühe, etwas Limonensaft und Kokosmilch ablöschen und zum Kochen bringen. Den Lauch in die kochende Suppe geben und kurz (3-4 Minuten) kochen. Zuletzt den Reis aus den Kochbeuteln hinzufügen (je nach Geschmack mehr oder weniger). Mit Limonensaft, Salz und evtl. einer kleinen Prise Zucker abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chaosköchin88

Halli Hallo, Eine sehr schöne und einfache Suppe. Schmeckt köstlich exotisch und lässt sich schnell zubereiten. Ich bin restlos begeistert. Vielen Dank für das leckere Rezept ;)

22.07.2014 15:13
Antworten
niceNurse

Oh, du meine Güte, wie köstlich war das denn!!! Eben gerade gekocht und gegessen, das war soooo lecker! Wir sind völlig begeistert, auch die Kinder! Habe es so gemacht wie im Rezept beschrieben, war einfach, ging schnell und ist wirklich extrem gut. Vielen Dank für das tolle Rezept, 5 Sterne dafür! Mjam! :-)

06.06.2009 18:23
Antworten
Martine

Hallöchen, diese Suppe ist sehr lecker und einfach und schnell zuzubereiten., habe auch nur 2 Stangen Lauch genommen, aber sonst wie angegeben. Diese Suppe hat mich auf den Geschmack gebracht, mal wieder öfter asiatisch zu kochen. LG Martina

13.04.2009 15:02
Antworten
kramescha

Hallo, habe gerade diese Suppe gekocht, ich habe zwar keine Chilis sondern "nur" Tabasco und weniger Porree verwendet, trotzdem ist die Suppe sehr lecker! Perfekt für den ersten Gang des Low Carb-Valentinstags-Menü, deshalb auch ohne Reis! Grüße kramescha

14.02.2009 17:42
Antworten