Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2007
gespeichert: 282 (2)*
gedruckt: 3.399 (9)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2007
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 Stange/n Lauch
1 Dose Kokosmilch
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Chilischote(n)
Limone(n), Saft davon
2 Beutel Reis
1 Liter Hühnerbrühe
2 EL Sojasauce
 evtl. Zucker
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Streifen schneiden und mit Sojasauce vermischen. Den Knoblauch und die Chilischote (ohne Kerne, höllisch scharf!) klein hacken, den Lauch in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, dann längs in schmale Streifen schneiden. Den Reis nach Anleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

In einem Wok oder großen Topf Öl erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Wenn das Fleisch leicht braun wird, Chili und Knoblauch hinzufügen und kurz weiterbraten. Dann mit Brühe, etwas Limonensaft und Kokosmilch ablöschen und zum Kochen bringen. Den Lauch in die kochende Suppe geben und kurz (3-4 Minuten) kochen. Zuletzt den Reis aus den Kochbeuteln hinzufügen (je nach Geschmack mehr oder weniger). Mit Limonensaft, Salz und evtl. einer kleinen Prise Zucker abschmecken.