Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2007
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 808 (3)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

4 große Roulade(n) (Rinderschnitzel, aus der Keule), fein mamorierte
500 g Erbsen, junge (TK)
500 g Nudeln (Pastelini in Rahmspinatsauce;TK)
2 EL Senf, mittelscharfer
50 g Kräuter, italienische Art (TK)
200 g Semmelbrösel
8 EL Öl (Erdnussöl)
5 EL Mehl
Ei(er)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
50 g Käse, geriebener
1 TL Honig
50 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rouladen von beiden Seiten mit Senf bestreichen, dann mit den fein gehackten Kräutern gleichmäßig bestreuen.
Zum Panieren einen großen flachen Teller mit Mehl bestreuen. In eine längliche Servierschale die Eier hineinschlagen und verquirlen. Einen großen flachen Teller mit einer Mischung aus Semmelbröseln und Paprikapulver füllen.
Die Rouladen zuerst im Mehl wenden, dann durch die Eiermasse ziehen und anschließend in der Semmelbröselmischung wenden. Gut dabei andrücken, so dass die Panade gut hält.
In einer beschichteten großen Pfanne das Erdnussöl erhitzen. Die panierten Schnitzel einzeln bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Die Pastellini mit Spinatsauce in eine flache Auflaufform geben
und für ca. 5 Min. im vorgeheizten Backofen bei 180°C aufwärmen. Die Masse dann gut mischen und flach streichen. Dann mit den geriebenen Käse gleichmäßig bestreuen und wieder für ca. 5 Min. in den Backofen geben.

Die Erbsen noch gefroren mit der Butter in eine beschichtete Pfanne geben. Bei mittlerer Temperatur leicht mit der Butter aufwärmen. Zum Schluss mit etwas Honig süßen.

Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.