Friesischer Orangenpunsch


Rezept speichern  Speichern

heiß servieren - austrinken und sich dann über nix mehr wundern...

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.12.2007



Zutaten

für
3 Orange(n), unbehandelt
5 Kandiszucker (Kluntje) oder 10 Würfelzucker
5 EL Rosinen
1 Flasche Rum (40 oder 54 %)
1 Liter Tee (Ostfriesentee), starker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Orangen mit einem Kartoffelschäler dünn schälen und auspressen. Die Schalen mit Kluntje oder Zucker in etwas Wasser ca. 5 Minuten kochen lassen.

Die Schalen herausnehmen, das Wasser und den Saft mit dem Tee zusammengießen und warm halten. Den Rum mit den Rosinen kurz erhitzen und alles zusammengießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

VickyGabriel

Klare, klassische Rezeptur. Alles drin, was es braucht, und nix drin, was es nicht braucht!

24.09.2018 23:11
Antworten
Purzel11

Ja, das erinnert mich an meine Zeit in Sanderbusch ......

29.12.2016 20:53
Antworten
symin

musste lachen, als ich den untertitel gelesen habe. habe das rezept gespeichert und werde es ausprobieren! danke schon mal fürs amüsement

14.12.2008 11:29
Antworten