Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2007
gespeichert: 663 (0)*
gedruckt: 17.335 (63)*
verschickt: 114 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2004
3.198 Beiträge (ø0,67/Tag)

Zutaten

1 kg Gulasch vom Rind
Zwiebel(n), gewürfelt
Möhre(n), in Scheiben
Paprikaschote(n), grün, gelb, rot in Streifen
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
3 EL Tomatenmark, oder 3 frische Tomaten in Würfel geschnitten
1 EL Majoran, gerebelt
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Cayennepfeffer
Chilischote(n), gehackt
1 Liter Rinderbrühe
150 ml Wein, weiß, trocken
1 Becher saure Sahne
  Salz
  Öl
600 g Kartoffel(n), in Würfeln ca. 2x2 cm
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Gulasch mit den Zwiebeln und Knoblauch scharf im Öl anbraten. Anschließend Tomaten bzw. Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen.
Alles würzen. Chilischote dazugeben und eine gute Stunde bei niedriger Temperatur und geschlossenen Deckel köcheln lassen.
Gemüse und Kartoffeln sowie den Wein zufügen und eine weitere halbe Stunde bis 45 Minuten bei geschlossenen Deckel köcheln lassen.
Das Ganze abschmecken, nach Geschmack nachwürzen und saure Sahne einrühren. Dazu passt Stangenweißbrot und der Wein.