Erfrischungsstäbchentorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.12.2007 361 kcal



Zutaten

für
100 g Margarine oder Butter, weich
100 g Zucker
600 g Schlagsahne, kalte
300 g Joghurt, mild
75 g Mehl
10 g Kakaopulver
3 Pck. Konfekt (Erfrischungsstäbchen)
2 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Aroma (Orangenschale)
1 Dose/n Mandarine(n)
1 TL Backpulver
2 Ei(er)
8 Blatt Gelatine, weiß
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Vorbereiten: Heizen Sie den Backofen vor. Fetten Sie den Boden der Springform (Ø 26 cm) und belegen Sie den Boden mit Backpapier.

Rührteig:
Weiche Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Orangenschale unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) - Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt) - Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt) - Backzeit: etwa 15 Minuten

Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und ohne Springformboden erkalten lassen. Papier vorsichtig abziehen. Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand dicht darum stellen.

Füllung:
Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und 12 Filets für die Garnierung beiseite legen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne mit Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und zunächst mit Mandarinensaft, dann mit Joghurt verrühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Erfrischungsstäbchen (einige für die Garnitur zur Seite legen klein hacken und zuletzt mit Mandarinen unter die Füllung heben.

Masse auf den Boden geben, glatt streichen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Tortenring oder Springformrand lösen und entfernen. Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) füllen, dekorativ auf die Torte spritzen und erst vor dem Servieren mit Erfrischungsstäbchen und Mandarinenfilets garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kessy12

Hallo Lift sag mal kann man anstelle der manderinen auch erdbeeren benutzen?

17.06.2013 00:40
Antworten
Schoko-Rosi

Hallo, 3 Pck. Erfrischungsstäbchen hacken stelle ich mir nicht so prickelnd vor, wird das nicht eine ziemliche Matscherei? *grübel* Viele Grüße Schoko-Rosi

02.07.2012 16:08
Antworten