Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2007
gespeichert: 77 (0)*
gedruckt: 1.061 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2006
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Jakobsmuschel(n), kleine, ausgelöste
2 kleine Zwiebel(n)
Peperoni, rot
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Koriandergrün
200 g Nudeln (Mie-Nudeln)
3 EL Öl
1/2 TL Fünf-Gewürz-Pulver
2 EL Sesam
1 TL Öl (Sesamöl)
1 EL Sojasauce
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Die rote Peperoni in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln und Koriandergrün abwaschen - die Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stücke schneiden und das Koriandergrün zupfen.

Die Mie-Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen (geht eigentlich sehr schnell).

In einem Wok 3 EL Öl erhitzen und die Jakobsmuscheln - wenn nicht genug Platz im Wok ist - in 2 Portionen ca. 1-2 Minuten braten. Herausnehmen und beiseite stellen.
Die Zwiebeln, Peperoni, Frühlingszwiebel, Fünf-Gewürz-Pulver und den Sesam in den Wok geben. Salzen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute braten. Das Sesamöl, das Koriandergrün, die Nudeln und die Jakobsmuscheln dazugeben und zusammen heiß werden lassen. Danach mit Salz und Sojasauce abschmecken und servieren.