Möhren - Weißkraut - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.03.2008 107 kcal



Zutaten

für
250 g Möhre(n)
250 g Weißkohl
5 EL Essig, (Weinessig)
4 EL Öl
½ EL Honig
1 TL Senf, (mittelscharf)
1 Prise(n) Selleriesalz
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
107
Eiweiß
1,61 g
Fett
7,36 g
Kohlenhydr.
8,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Möhren in dünne Stifte raspeln.
Das Weißkraut fein hobeln und mit dem Essig in eine Schüssel geben. Stampfen, bis es weicher geworden ist.
Nun die Möhren, Öl, Honig, Senf und Selleriesalz darunter mischen und den Salat abschmecken. Mit Petersilie garnieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo vielen Dan für Deinen tollen Kommentar.Es freut mich sehr wenn es geschmeckt hat. LG Dietmar

04.03.2018 14:51
Antworten
küchen_zauber

Supergut! Hat total lecker geschmeckt. Gibt es sicher wieder. Foto ist auf dem Weg........LG

03.03.2018 16:31
Antworten
küchen_zauber

Achso, noch was vergessen........bevor sich hier jemand wundert wegen der Farben.............. ich habe violette und gelbe Karotten verwendet. Ich mags gern bunt ;-)

03.03.2018 16:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Halloo Chrisiswelt, vielen Dank für Deinen Kommentar LG Dietmar

31.01.2018 08:58
Antworten
Chrisiswelt

Finde den Salat echt super lecker :)

30.01.2018 14:58
Antworten
heibisch

Hallo Dietmar, klingt echt gut, aber was ist, wenn ich kein Selleriesalz bekomme? Hab bei uns im Supermarkt nicht gefunden. Gibts ne Alternative? Evtl. Kräutersalz? LG Heike

20.07.2011 14:35
Antworten
erdnussbutter

Ich habe den Salat heute gemacht und finde ihn lecker! Als Tip: Nach dem Hobeln überbrühe ich das Kraut ca. 20min mit heißem Wasser. Nach dem Abschütten das Salz zum Kraut geben und feste durchkneten - so wird das Kraut schön weich!

09.03.2011 18:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Freut mich immer sehr wenn es schmeckt. LG Dietmar

29.03.2011 10:09
Antworten
geferle

Der ist echt gut!!! Gibts nun öfter. Danke fürs Rezept. LG Geferle p.s. Foto folgt ;-)

26.02.2010 12:57
Antworten
evlys

Ich habe dem Salat noch einige gehackte Walnüsse spendiert, so schmeckt er perfekt! Grüße evlys

18.03.2008 08:23
Antworten