Bewertung
(39) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2007
gespeichert: 1.366 (4)*
gedruckt: 12.004 (66)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
250 ml Milch, warme
5 EL Zucker
1 TL Öl
  Puderzucker zum Bestäuben
  Öl zum Frittieren
  Mehl zum Ausrollen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe, Zucker und Öl in die warme Milch einrühren. Das Ganze in das Mehl gießen. Den Teig intensiv kneten. In einem Topf legen, mit Tuch und Deckel zudecken und ca. 60 - 70 Min. an einem warmen Ort legen.

Den Teig nochmals intensiv kneten und auf einer dünnen Mehlschicht etwa 2 mm dick ausrollen. Anschließend in Quadrate von 2 cm x 2 cm schneiden.

Die Stücke in heißem Öl portionsweise goldgelb frittieren. Dabei öfter wenden und nicht zu dunkel werden lassen, da sie sonst zu trocken und innen hohl werden. Nach dem Herausnehmen mit Puderzucker bestreuen. Noch warm servieren.