Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2007
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 180 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2003
534 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

1 kg Bohnen, grüne (Fisolen)
Zwiebel(n)
1/2 Bund Bohnenkraut
1/2 Bund Petersilie, gehackt
1 EL Paprikapulver
1 EL Mehl
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fisolen vorbereiten: waschen, die Enden abzwicken, eventuelle Fäden entfernen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, das Bohnenkraut hineingeben, die Fisolen und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. Kochen lassen, bis die Fisolen weich sind!

Für die Einbrenn:
Öl erwärmen, Mehl, Petersilie, rotes Paprikapulver dazu und anschwitzen. Mit ca. 120 ml KALTEM (!) Wasser abschrecken, unter ständigem Rühren nochmals kurz aufkochen.

Den Topf mit dem Gemüse vom Herd nehmen die Einbrenn einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen! Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken !

Dazu passen Salzkartoffeln!