Fisolengemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.12.2007



Zutaten

für
1 kg Bohnen, grüne (Fisolen)
1 Zwiebel(n)
½ Bund Bohnenkraut
½ Bund Petersilie, gehackt
1 EL Paprikapulver
1 EL Mehl
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Fisolen vorbereiten: waschen, die Enden abzwicken, eventuelle Fäden entfernen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, das Bohnenkraut hineingeben, die Fisolen und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. Kochen lassen, bis die Fisolen weich sind!

Für die Einbrenn:
Öl erwärmen, Mehl, Petersilie, rotes Paprikapulver dazu und anschwitzen. Mit ca. 120 ml KALTEM (!) Wasser abschrecken, unter ständigem Rühren nochmals kurz aufkochen.

Den Topf mit dem Gemüse vom Herd nehmen die Einbrenn einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen! Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken !

Dazu passen Salzkartoffeln!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, uns hat das Frisolengemüse leider nicht so gut geschmeckt, ich würde dann lieber eine Mehlschwitze aus Butter machen und Milch zum ablöschen verwenden, aber das ist ja Geschmacksache Liebe Grüße W o l k e

18.08.2020 19:16
Antworten
trekneb

Hallo, einfach, schnell und lecker ein schönes Gemüse. Danke für das Rezept. Ein Bild habe ich hochgeladen. LG Inge

22.04.2020 13:54
Antworten