Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2007
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 180 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2003
517 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), (Erdäpfel)
Würste, (Frankfurter oder Debreziner)
Zwiebel(n)
2 EL Mehl
1 EL Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
Paprikaschote(n), grün
1/2 Bund Petersilie
  Öl
  Wasser oder Brühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in etwas Öl anschwitzen, dann die gehackte Zwiebel dazugeben und leich bräunen. Mit 250 ml kaltem (!) Wasser aufgießen und verrühren, damit eine sämige Soße entsteht. Das Wasser muss deswegen kalt sein, damit keine Klümpchen entstehen! Kurz aufkochen lassen und dann 1,5 Liter Wasser (wer es würziger mag, kann auch Brühe verwenden) dazugeben, gut durchrühren.

Jetzt das rote Paprikapulver dazugeben.
Wenn das Wasser kocht, die würfelig geschnittenen Erdäpfel dazugeben und 35 Minuten köcheln lassen. Danach den geschnittenen grünen Paprika, die gehackte Petersilie und die in Ringe geschnittenen Frankfurter dazugeben und nochmals 10 Min. kochen lassen.