Bewertung
(16) Ø3,72
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2007
gespeichert: 483 (0)*
gedruckt: 3.940 (2)*
verschickt: 53 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Milch - Schnitten
1 Becher Sauerrahm oder Schmand
1 Becher Naturjoghurt
250 g Quark (Topfen, Magerstufe)
6 Blätter Gelatine
Zitrone(n), der Saft davon
100 g Puderzucker (Staubzucker)
  Kakaopulver
 n. B. Banane(n)
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerrahm, Natur-Jogurt und Topfen mit einem Schneebesen verrühren. Nun Staubzucker und Zitronensaft hinzufügen.

Die Gelatine in der Zwischenzeit in etwas kaltem Wasser einweichen. Anschließend ausdrücken und in warmem Wasser auflösen. Die aufgelösten Blätter nach und nach in die Sauerrahmmasse einrühren.

Milchschnitten in eine Auflaufform legen. Nach Belieben Bananen schälen, der Länge nach aufschneiden und darauf legen. Anschließend mit der Sauerrahmmasse bedecken. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag mit Kakaopulver bestreuen und servieren.