Asien
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Reis
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Geflügel
China
Herbst
Wok
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Chinesische Paprika - Geflügel - Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.66
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.12.2007



Zutaten

für
160 g Reis (Langkorn-Wildreis-Mischung)
200 g Putenbrustfilet(s)
1 Zwiebel(n)
1 Porreestange(n)
4 Paprikaschote(n), rot und gelb
2 EL Öl
1 EL Zitronensaft
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Reis in Salzwasser kochen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika und Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden.

Fleisch in Öl anbraten, nach 3 Minuten die Zwiebel, nach weiteren 3 Minuten die Paprikastücke und den Porree zufügen. Curry zufügen, kurz durchrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.

Mit dem Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pizza2

Super tolles Rezept. Habe das Fleisch vorher etwas mariniert. Beim Anrichten habe ich Sesamkörner und Sonnenblumenkerne drüber gestreut, hat prima dazu gepasst.

31.01.2018 17:31
Antworten
Tim-Mälzer-Fan

Hallo, was außer dem Reis ist an diesem Gericht chinesisch? Schade... TMF

14.11.2012 06:30
Antworten
Rikatu89

Das Rezept geht wirklich schnell und ist super lecker, selbst meinem freund (der Paprika nicht so gerne mag) hat es richtig geschmeckt :) Wird es ab heute öffter geben. Lg

26.05.2011 00:14
Antworten
sterne21

Hallo, das Rezept ist einfach und schnell zubereitet. Es schmeckt sehr lecker. Ich hab Hähnchenbrust genommen und noch etwas Sojasauce hinzugetan. Dann hab ich den Reis nach dem Kochen mit untergerührt. Zum Glück hab ich direkt für 2 Tage gekocht :) Mein Freund hat es nämlich verschlungen. LG Chrissi

09.05.2011 14:05
Antworten
Mama37

Auch ich habe das Rezept heute gemacht..... Super lecker..... wird bestimmt öfters geben danke. Lg Manuela

06.03.2011 14:19
Antworten
-Lissa-

Das Rezept ist echt sehr lecker :) Hat allen geschmekt und ich werd es bestimmt nochmal machen Gruß

18.10.2008 17:35
Antworten
hexenengel

Ich finde das Rezept - abgesehen von der Schneidtechnik - zwar nicht sehr chinesisch, aber lecker war's trotzdem. Danke

15.10.2008 13:44
Antworten
mneu55

habe das Rezept heute ausprobiert und es hat uns sehr lecker geschmeckt, ich habe nur den Reis gleich mit in die Pfanne gegeben und alles zusammen gegahrt, war wirklich richtig gut. L.G. Marianne

03.10.2008 18:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

Von dem Rezept sind sogar meine Kinder in der Woche begeistert, vielen Dank! Bin immer auf der Suche nach Rezepten für die Woche über. simone

01.10.2008 20:42
Antworten
ingrid1974

Lecker, ich habe das Rezept heute probiert und meine Familie war begeistert. LG Ingrid1974

01.10.2008 19:21
Antworten