Braten
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Osteuropa
Pilze
Schwein
Tschechien
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Fleischtopf mit Erdnüssen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Ein Rezept aus Tschechien

30 min. normal 17.12.2007



Zutaten

für
6 Schweineschnitzel
2 Paprikaschote(n)
Salz
Pfeffer
1 TL Currypulver
4 EL Sojasauce
1 EL Senf
2 Scheibe/n Ingwer, frischer
Kartoffelmehl zum Binden
10 Champignons, frische
1 Porreestange(n)
1 Zwiebel(n)
½ Dose Erdnüsse
Öl

Zubereitung

Die Paprikaschoten putzen. Zusammen mit den Schnitzeln in feine Streifen schneiden.

Die beiden Ingwerscheiben fein reiben oder würfeln. Aus Salz, Pfeffer, Currypulver, Sojasauce, Senf und dem Ingwer eine Marinade herstellen. Die Fleischstreifen und Paprikastreifen darin mindestens 2-3 Std. (am besten über Nacht) stehen lassen.

Die Champignons putzen, vierteln und zusammen mit den beiden marinierten Zutaten portionsweise in heißem Öl anbraten und anschließend warm stellen.
Den Porree und die Zwiebeln putzen bzw. schälen und in Ringe schneiden. Zusammen mit den Erdnüssen in der heißen Pfanne anbraten. Zum Schluss das Fleisch wieder zugeben und heiß servieren.

Dazu passt am besten Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare