Backen
Vegetarisch
Beilage
Party
Fingerfood
Vegan
Brot oder Brötchen
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

WWW - Brot

prima für die Grillsaison

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.12.2007 3174 kcal



Zutaten

für
600 g Mehl
300 g Wasser, lauwarm
1 Würfel Hefe
½ TL Zucker
1 TL Salz, gehäuft
50 g Öl
100 g Kräuterbutter

Nährwerte pro Portion

kcal
3174
Eiweiß
74,95 g
Fett
117,43 g
Kohlenhydr.
445,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus allen Zutaten, außer Kräuterbutter, einen elastischen Hefeteig herstellen. Den Teig ca. 20 Min. gehen lassen.

Dann zu einem Rechteck ausrollen und mit Kräuterbutter bestreichen. Mit einem Messer ca. 5 cm breite Streifen schneiden, diese in www-Falten (wie eine Ziehharmonika) legen und in eine gut schließende Springform setzen. Wegen der evtl. auslaufenden Butter die Form auf ein Backblech stellen!

Backzeit ca. 30 - 35 Min. bei 200°

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KatMel81

Oha wie fluffig. Warm serviert zum Grillen. Super angekommen. Gäste sahen leicht süchtig aus. 30 Min Backzeit waren bei mir perfekt. Foto ist unterwegs. 5☆☆☆☆☆

24.05.2020 22:08
Antworten
roco55

Das freut mich, daß es so gut angekommen ist. LG Conny

26.05.2020 10:14
Antworten
sassi_fliegt

Habe das Brot zu meiner Geburtstagsparty gemacht. Neben der vorgeschlagenen Variante habe ich auch eine Variante mit Tomatenmark + Butter gemacht. Beides kam sehr gut an und ich wurde mehrmals nach dem Rezept gefragt! Beim Backen sollte man definitiv ein Blech unterlegen, da die Butter gerne aus der Springform tropft 😅

29.03.2019 20:07
Antworten
izabelka13

Ich nehme immer grüne Pesto anstatt Kräuterbutter . DER Wahnsinn :-) kommt immer super an

27.08.2016 12:14
Antworten
roco55

Danke fürs Foto!

17.08.2016 08:48
Antworten
xxmilkaxx

Hätte mal eine Frage welche Sorte Mehl ist am besten?

17.06.2015 16:00
Antworten
greenihornet

Hi roco55, ich nochmal;)) Habe heute dein Brot nochmal gemacht! Diesmal aber etwas spontan und es musste schnell gehen. Und wie es so geht wenn man schnell etwas machen muss: ich hatte keine frische Hefe und keine Kräuterbutter.... Auf meiner Trockenhefe stand "Für 500 g Weizenmehl" oder "entspricht 1/2 Würfel frischer Hefe" Das machte mich doch ein bisschen unsicher... Nehm ich jetzt eine oder zwei Tütchen... Langer Rede kurzer Sinn: Ich habe zwei Tütchen genommen (Dr Oetker Trockenhefe à 7g das Tütchen) Und meine "Kräuterbutter" habe ich wie folgt gemacht: 100g Butter 2 Knoblauchzehen 1/2 Bund Basilikum Salz, Pfeffer Schade dass ich kein zweites Foto hochladen kann.... ;)) Gruss greeni

05.06.2015 18:29
Antworten
greenihornet

Hallo roco55 ich habe nach einem leckeren Brot gesucht für unseren Grill-Nachmittag und ich muss sagen es kam sehr gut an!! Super lecker ;))

31.05.2015 22:22
Antworten
roco55

Hi greenihornet, danke für diene nette Bewertung. !!

02.06.2015 16:19
Antworten
roco55

Hallo ManuGro, danke fürs Hochladen des Rezeptbildes. Leider bin ich nicht so "top" am PC um Fotos zu den Rezepten dazuzugeben. LG Conny

21.06.2013 14:57
Antworten